Die jüdischen Feiertage werden in Israel offiziell und national gefeiert und Urlaubstage werden dementsprechend festgelegt. Das Judentum hat seinen eigenen Kalender, den jüdischen Kalender, mit 12 Mondmonaten, die auf den Mondzyklen basieren. Der hebräische Monat beginnt mit dem ersten Erscheinen des Neumondes. Der 15. ist dann, wenn der Mond voll ist und der Monat endet, wenn der Mond verschwindet (bevor er wieder erscheint). Heiliges Land 2017: Veranstaltungskalender christlicher Feiertage.

Über Chanukka

Im Gegensatz zu den meisten größeren jüdischen Festen, liegt der Ursprung von Chanukka nicht in der Bibel. (30/12/2019 - 22/12/2019)

Über den Unabhängigkeitstag

Der Unabhängigkeitstag, Israels Nationalfeiertag, markiert Israels. 21/4/2020

Unabhängigkeitstag

"Über den Unabhängigkeitstag. 29/4/2020

Über den Jerusalemtag

Der Jerusalemtag ist ein nationaler Feiertag anlässlich der Befreiung der Stadt und seiner Wiedervereinigung nach dem Sechstagekrieg. 2/6/2019

Über Lag baOmer

Lag baOmer ist der 33. Tag des Omer-Zählens, das in der zweiten Pessach-Nacht beginnt und am Shawuot endet. 23/5/2019

Über Pessach

Pessach ist einer der größeren Feiertage in der jüdischen Tradition und ist einer der drei Pilgerfahrt-Feiertage, zusammen mit Sukkot und Shawuot. Das sind die Feiertage, an denen die gesamte jüdische Gemeinde in den antiken Zeiten in Jerusalem zusammenkam, als der Heilige Tempel noch dort stand, und Tier- und Getreideopfer darbrachte. Seit der Zerstörung des Tempels, wurden ein paar Feiertagstraditionen beibehalten, ohne die Pilgerfahr oder die Opfer und viele Traditionen wurden hinzugefügt. Pessach beginnt am 15. 9/4/2020 - 15/4/2020

Über Purim

Purim ist eines der glücklichsten und fröhlichsten Feste der jüdischen Tradition. 10-11/3/2020

Über Rosch ha-Schanah

Rosch ha-Schanah, der Feiertag anlässlich des Beginns des jüdischen Jahres, liegt im hebräischen Monat Tischri. 30/9/2019 -1/10/2019

Über Shawuot

Shawuot, das Wochenfest, ist einer der drei Pilgerfahrt-Feiertage, zusammen mit Pessach und Sukkot. 9/6/2019

Über Jom Kippur

Simhat Torah celebrates the conclusion of the annual cycle of public Torah readings. 21/10/2019

Über Sukkot

Sukkot, oder Fest der Hütten, ist der dritte Feiertag im hebräischen Monat Tischri und ist einer der wichtigsten jüdischen Feiertage. Sukkot ist einer der drei Pilgerfahrt-Feiertage, als das gesamte jüdische Volk in den antiken Zeiten nach Jerusalem kam, als der Heilige Tempel noch stand und brachten Tier- und Getreideopfer. 13-20/10/2019

Über Tischa beAv

Ein Tag des Trauerns anlässlich der Zerstörung des ersten Tempels im Jahr 586 v. Chr. durch Nebukadnezar, König von Babylon sowie die Zerstörung des zweiten Tempels, der 70 v. Chr. von Titus, dem Herrscher von Rom, zerstört wurde. Dieses Datum markiert außerdem den Beginn der Vertreibung der Juden aus Spanien im Jahr 1492 durch Verordnung der spanischen Monarchie. All das hat diesen Tag in einen Haupttag des Trauerns im jüdischen Kalender gemacht. Es gibt drei weitere Tage des Trauerns, die mit der Zerstörung des ersten und zweiten Tempels verbunden sind, aber Tischa beAv ist der wichtigste Tag von allen. 11/8/2019

Über Tu biSchevat

Dieser Feiertag hat seinen Ursprung nicht in der Bibel, sondern in der Mischna, die im frühen 3. 10/2/2020

Über Jom haZikaron

Jom haZikaron, der Gedenktag für die Gefallen der israelischen Kriege und für Opfer von Terrorismus. 28/4/2020

Menü