Reiseinformationen

Ähnliche Inhalte, wie bei Reise A, außer Überschneidungen entfallen z.T. zugunsten der ICEJ Abende etc. 1x Abends am Toten Meer, die Möglichkeit der kostenpflichtigen Teilnahme an der Wüstenfeier in EinGedi ca. 80 €. Ebenso an vier Abenden an den Veranstaltungen der ICEJ (internationale Christliche Botschaft Jerusalem) in der Pais Arena in Jerusalem, pro Abend ca. 80 € (Gesamtpaket ICEJ ca. 400,-) 1x Nachmittags grandioser Jerusalemmarsch mit etlichen tausend Teilnehmern.

Reiseverlauf

Reiseverlauf

Tag Beschreibung Ort
1/ Donnerstag
(01.10.2020)
Flug nach Israel – Fahrt mit dem Zug nach Jerusalem- Check-in Unterkunft. Vorstellungsrunde nach dem gemeinsamen Abendessen.
2/ Freitag
(02.10.2020)
Einkauf fürs Mittagessen auf dem jüdischen Markt (Mehane Yehuda). Besuch der „Israel Heute“ Redaktion mit Vortragssprecher Aviel Schneider. Fahrt mit der Straßenbahn zum Herzlpark mit grobem Geschichtsüberblick durch Bodo Ratzinger und Mittagessenspicknick. Besuch der Holocaust/Shoa Gedenkstätte Yad Vashem. Rückfahrt zur Unterkunft ggf. abends Austauschrunde. Abraham Hostels Jerusalem
 

3/ Samstag
(03.10.2020)

Fahrt mit der Straßenbahn zum Damaskustor, ca. 20 minütiger Fußweg zum Ölberg ins Vaterhaus (Gebetshaus), gemeinsame und individuelle Zeit zum Ankommen (ca. 2 Std) mit Panoramblick auf die Altstadt und den Tempelberg. Zu Fuß hinunter, vorbei am 3000 jährigen jüdischen Friedhof, zum Garten Gethsemane. Über das Löwentor in die Altstadt, Bethesda Teich, Ecce Homo, Via Dolorosa, Grabeskirche und Klagemauer (Kotel). Abends Vortrag von Ulrich Sahm (deutscher Nahostfernsehjournalist) Abraham Hostels Jerusalem
4/ Sonntag
(04.10.2020)
Mit dem eigenen Reisebus durch die judäische Wüste an Jericho vorbei zur Taufstelle Jesu in Qasr al Yahud (Nach Vorbesprechung Taufe möglich). Besuch der Felsenfestung Masada (Auffahrt mit der Seilbahn oder für sportliche per Schlangenpfad). Baden im Toten Meer am bequemen Strand in Ein Bokek. Abraham Hostels Jerusalem
5/ Montag
(05.10.2020)
Mit der Straßenbahn bis zum Rathaus, Eintritt in die Altstadt durch das Jaffator, Armenisches Viertel, Zionsberg mit Abendmahlssaal und Davidsgrab, Haus des Kaiphas, wir gehen durch den Hiskiatunnel bis in die ursprünglichen Davidstadt. Mittagessen im jüdischen Viertel. Ausgrabungen an der Südwand des Tempelberges. Abends Begegnung mit Elisheva Wolf von Yad Rachamim. Abraham Hostels Jerusalem
6/ Dienstag
(06.10.2020)
Freier Tag in Jerusalem oder Teilnahme an einer biblischen Proklamationstour auf der Altstadtmauer nach Jesaja 62. Mittags Bummel über den Altstadtbasar. Nachmittags Abendmahl im Gartengrab. Rückweg über das ultraorthodoxe Viertel Mea Shearim. Abraham Hostels Jerusalem
7/ Mittwoch
(07.10.2020)
Mit dem eigenen Reisebus durch das Jordantal zum See Genezareth, Berg der Seligpreisungen mit Picknick am Berg und lesen der Bergpredigt Mathäus 5-7. Brotvermehrungskirche Tabgha und die Jesusstadt Kapernaum. Künstler- und Kabbalastadt Safed in Obergäliläa. Abraham Hostels Jerusalem
8/ Donnerstag
(08.10.2020)
Fahrt zur Jordanquelle Dan mit Wanderung und Abrahamstor. Golanhöhen Bental mit Blick auf Syrien. Am See Genezareth gibt’s eine kleine Überraschung. Abraham Hostels Jerusalem
9/ Freitag
(09.10.2020)
Besuch eines Hilfswerkes für Holocaustüberlebende in Nordisrael. Übernachtung im Hotel an der Mittelmeerküste mit Bademöglichkeit etc. Abraham Hostels Jerusalem
10/ Samstag
(10.10.2020)
Eventuell kurzes Frühprogramm oder Freizeit am Strand. Transfer zum Flughafen und Heimflug nach Deutschland.

 

Reihenfolge je nach Wochentag und Gesamtsituation. Einzelne Änderungen vorbehalten!

Termine
Status Reisedatum Guide Anmeldeschluss Preis
01.10.2020 bis 10.10.2020 01.10.2020 1.299,00 € Anmelden
Menü